Fragen
Themen

regify

Link zum regify-Portal: https://regify.cloud4you.biz/

Eine Kündigung ist nicht nötig. Die Nutzung von regimail private ist immer kostenlos. Regimail professional bezahlen Sie immer im Voraus für einen bestimmte Zeitraum. Nach diesem Zeitraum werden Sie automatisch in den kostenlosen Tarif "regimail private" heruntergestuft.

Falls Sie Ihren Zugang trotzdem komplett löschen möchten, können Sie das ganz einfach in unserem Portal tun.

Loggen Sie sich dazu unter https://regify.cloud4you.biz ein.

Loggen Sie sich dazu unter https://regify.cloud4you.biz ein.

Unter "Mein Konto"(1) klicken Sie auf der linken Seite unter "Einstellungen"(2) auf „Meinen Account löschen“(3). Zuletzt klicken Sie auf "Ja, bitte jetzt beenden"(4) und Ihr Zugang wird gelöscht.

Löschen des Zugangs

 
Was this helpful?

Hierzu müssen Sie im Outlook unter dem regify Add-In auf Konfiguration klicken. Unter diesem Reiter haben Sie die Möglichkeit den Haken zu setzen bei „Originalnachricht beim Versand behalten“.

"Originalnachricht beim Versand behalten" auswählen.

 

Sobald der Haken gesetzt ist, können Sie die anschließend gesendeten regify-Mails in „Gesendete Elemente“ unter dem neuen Unterordner „mit regify gesendete Originale“ einsehen.

Ordner unter "Gesendete Elemente"

Was this helpful?

Wichtig: Diese Funktion ist nur mit einem Konto-Typ „regimail professional“ möglich.

Melden Sie sich am Portal (https://regify.cloud4you.biz) mit Ihrem Benutzer an.

Melden Sie sich am Portal an.

 

Unter „Mein Konto“(1) finden Sie auf der linken Seite den Reiter „Stellvertreter verwalten“(2).
Nun können Sie hier bis zu 5 Mailadressen eintragen (3). Diese Mailadressen können anschließend Ihrer regimails öffnen.

 

Tragen Sie hier Ihre Stellvertreter-Mail-Adressen ein.

 

 

Falls Sie mehr als 5 Stellvertreter benötigen, müssten Sie alle Mailadressen der Stellvertreter in eine Gruppe zusammenfassen. Tragen Sie den Gruppen-Code in das Feld E-Mailadresse ein.
Anschließend sind alle Mailadressen, die sich in der Gruppe befinden, berechtigt, ihre regimails zu lesen.

 
Was this helpful?

Ihr Passwort stimmt nicht überein.

Sie können das Passwort erneut eintragen in Ihrem regify-Client unter „Einstellungen“ oder in Ihrem Outlook-Add-In unter “Konfiguration“ und anschließend „regify Client konfigurieren“.

Geben Sie nun Ihr Passwort ein und speichern Sie die Konfiguration.

Falls die Anmeldung weiterhin fehlschlägt und Sie das Passwort nicht zur Hand haben oder vergessen haben, können Sie das Passwort zurücksetzen.

Klicken Sie auf diesen Link:

https://regify.cloud4you.biz/phpLostPassword.php

Geben Sie anschließend Ihre E-Mailadresse an und den angezeigten Code. Kurz darauf wird Ihnen ein neues Passwort an Ihre E-Mailadresse zugesendet.

Sie können das neue Passwort nun wie oben beschrieben entweder an Ihrem Outlook regify Add-In eintragen oder Sie können das Passwort auch an Ihrem regify Client auf dem PC anpassen.

Was this helpful?

Der Fehler erscheint, wenn Ihre E-Mailadresse nicht mit der in Ihrem regify-Account hinterlegter E-Mailadresse übereinstimmt.

Um den Fehler zu beheben, klicken Sie in Ihrem Outlook auf Ihr regify-Icon.
Wählen Sie nun in dem Roll-Up Menü „Konfiguration“ aus, und entfernen Sie anschließend den Haken bei „Versandadresse aus Outlook übernehmen“.

Was this helpful?

Sie versuchen den Anhang mit einem E-Mail-Account zu öffnen, der nicht für regify hinterlegt wurde.

Eine regify-Mail hat immer einen oder mehrere (nur professional-Mitgliedschaft) dedizierte Empfänger. Wenn also ein Empfänger z.B. "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" lautet, kann nur ein regify-Account den Anhang öffnen, der diese E-Mail-Adresse "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" auf sich registriert hat. 

Was this helpful?

Einrichtung regify

Um eine regify-Mail ohne Installation des regify-Clients zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Speichern Sie den Anhang der Mail an einem Speicherort Ihrer Wahl.
    Speichern Sie den Anhang.

     
  • Gehen Sie anschließend auf die Webseite https://regify.cloud4you.biz (1) und tragen Sie Ihren Benutzername und das Kennwort für Ihren regify-Account ein (2). Bevor Sie mit dem Login fortfahren, ziehen sie per Drag&Drop die gespeicherte regify-Nachricht (3) auf das darunter liegende Feld oder klicken Sie auf das Feld, um die Datei auf Ihrem PC auszuwählen (4).



     
  • Falls Sie zuerst die regify-Nachricht hinzugefügt haben, erscheint der Hinweis, dass Sie die Login-Daten noch eintragen müssen.

    Tragen Sie Ihre Login-Daten noch ein

     
  • Zuletzt sehen Sie nach der Anmeldung die geöffnete regify-Nachricht.

    Zuletzt sehen Sie nach der Anmeldung die geöffnete regify-Nachricht.

 

 
 
Was this helpful?

Als erstes müssen Sie sich bei regify kostenfrei registrieren.

Der Link für die Registration ist in der von Ihnen erhaltenen regify-Mail angegeben oder klicken Sie auf den nachfolgenden Link:

https://regify.cloud4you.biz/phpSignUpMember.php?lg=DE
 

Tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten ein.

Ihre E-Mailadresse ist anschließend Ihr Benutzername.

Tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten ein.


Beachten Sie:
Wenn Sie mehr als eine E-Mailadresse mit Ihrem regify-Konto verknüpfen möchten, können Sie diese Adressen unter „Weitere Informationen“ eintragen.
Jedoch ist diese Option nur in der professional-Mitgliedschaft verfügbar.
 

Nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen haben, können Sie sich am regify-Portal unter https://regify.cloud4you.biz mit Ihren Zugangsdaten anmelden, die Ihnen an Ihre E-Mailadresse gesendet wurden.
 

Tragen Sie Ihre Zugangsdaten ein

 

Nach erfolgreicher Anmeldung finden Sie unter dem Reiter „Kommunikation“ auf der linken Seite den Menüpunkt „regify-Nachricht öffnen“.

Nun können Sie die regify-Datei per Drag&Drop in das angegebene Feld ziehen oder Sie können die Datei auf Ihrem PC speichern und diese dann per Klick auf das Drag&Drop Feld auf Ihrem PC auswählen.
 

Sie können die regify-Datei per Drag&Drop in das angegebene Feld ziehen oder speichern und per Klick auf das Drag&Drop Feld auswählen.

 
 
Was this helpful?

Damit Sie den Anhang der Mail in Ihrem Outlook ansehen können, müssen Sie den regify-Client an Ihrem PC installiert haben.

Sie können die Mail anschließend öffnen, indem Sie einen Doppelklick auf die angehängte regify-Datei ausführen.



Falls Sie die Mail bereits beim Empfang geöffnet sehen möchten, müssen Sie in den regify-AddIn-Einstellungen den Haken setzen bei "Generell in gewöhnliche Mail konvertireren".

Was this helpful?