Fragen
Themen

Ich kann an einen bestimmten Empfänger keine Mails versenden und erhalte eine Fehlermeldung. Bei allen anderen Empfängern gibt es kein Problem.

Beachten Sie: Die Fehlerbehandlung gilt für den Fehler „Remote Server returned '550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found'“.

Damit Sie an diesen Empfänger wieder senden können, führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffnen Sie eine neue E-Mail.
  • Tragen Sie einen Teil der Empfänger-Mailadresse ein.
  • Wenn nun der Kontakt vorgeschlagen wird, entfernen Sie diesen per Klick auf das „X“ rechts vom Namen.

Möglicherweise müssen Sie den Kontakt auch noch im Adressbuch aus den „vorgeschlagenen Kontakten“ löschen.

Wenn Sie nun die Empfängeradresse komplett eintragen und nichts mehr vorgeschlagen wird, sollte das Versenden wieder möglich sein.

Wenn das nicht funktioniert, können wir es noch über den "Ausführen..."-Dialog versuchen. Diesen öffnen Sie, indem Sie die Windows- und die [R]-Taste gleichzeitig drücken.

In dem sich daraufhin öffnenden Dialog geben Sie dann "Outlook.exe /CleanAutoCompleteCache" ein. Daraufhin wird Outlook während dem Start den Kurznamencache neu aufbauen.
Was this helpful?